Zwei unglückliche Niederlagen zum Auftakt

Am Wochenende mussten die beiden Mannschaften der Klarenthal Lions unglückliche...

Am Wochenende mussten die beiden Mannschaften der Klarenthal Lions unglückliche Niederlagen hinnehmen. Stark ersatzgeschwächt gingen beide Mannschaften an den Start. 
Die Zweite der Lions ging mit nur 12 Mann an den Start. In einem hart umkämpften Match gegen einen starken Gegner tat man alles, um das Spiel zu gewinnen. Nach gut einer halben Stunde reichte eine Unachtsamkeit und der Gegner ging mit 1:0 in Führung. Fast im Gegenzug begünstigt durch einen Geniestreich von Timmi kam Raul ganz frei vor dem Torwart an den Ball und ließ sich nicht 2 mal bitten und traf zum 1:1. Danach war es ein langer Kampf und grade als es so aussah, dass wir das entscheidende Tor machen könnten, passierte es. Wiederum eine Unaufmerksamkeit bescherte dem Gegner das 2:1 kurz vor Schluß.
Dennoch war es eine starke kämpferische Leistung und die Mannschaft kann stolz darauf sein, alles gegeben zu haben. Nächste Woche ist man zu Gast in Luisenthal und dort gilt es Punkte zu holen.

Kader: Nico Klein, Antal Kovacs, Michael Pöß, Stefan Hausknecht, Julian Schumacher, Timmi Wilhelm, Stephan Müller (38. Raul Nitu), Paul Ungureanu, Gheorghe Putyer, Mohamad Obeida Alhalabi, Björn Held

----------------------

Auch unsere Erste war nicht vom Glück verfolgt. Obwohl man von Beginn an die bessere Mannschaft war, sollte es nicht mal zu einem Punktgewinn reichen. Ein schön heraus gespieltes Tor, brachte uns mit 1:0 in Führung. Kevin war der Torschütze. Doch danach verlor man den Faden. Beim 1:1 hatten wir mehrmals die Chance zu klären, bevor am Ende ein unhaltbarer Schuß des Gegners herauskam. In der zweiten Halbzeit sollte uns wieder ein Fehler in der Hintermannschaft den Rückstand bringen. Danach war es ein Spiel auf ein Tor. Wir rannten unentwegt an und hatten massenweise Torchancen, konnten aber keine davon verwerten. So blieb es am Ende bei einem sehr glücklichen 2:1 für den Gegner.
Die Leistung hatte dennoch gestimmt und sollte Mut für die nächsten Partien machen. Nächste Woche in Luisenthal wird uns allerdings ein schwererer Gegner erwarten.

Kader: Michael Schilz, Mike Seiwert, Jens Weisgerber, Matthias Schmelzer, Oliver Huth, Mirco Rupprecht, Carsten Wilhelm (45. Heiko Johann), Bastian Kaufmann, Cemal Bülbül, Ronny Mast (73. Marco Dittgen), Kevin Leckinger

[ Bastian Kaufmann ]
Zurück zur Übersicht
Unsere Partner