Sieg gegen AY Yildiz II

Am gestrigen Sonntag stand das Auswärtsspiel beim AY Yildiz II auf dem Plan. Auf dem Papier eigentlich eine klare Sache…

Die Lions starteten mit viel Schwung und Elan in die Partie und wurden demnach auch recht früh belohnt. Nachdem die ersten beiden Chancen noch nicht das richtige Ergebnis erzeugten, sollte es Marco nach starker Vorarbeit von Olli sein, der das 1:0 markierte. Doch es passierte, was uns schon so oft passiert ist. Nach der Führung wurden wir nervös und fahrig, gaben die Spielkontrolle ab und fing man sich das 1:1 ein. Und so verloren wir den Faden. Erst kurz vor der Pause fing sich die Mannschaft und man erspielte sich wieder Chancen.


Nach der Halbzeit fanden die Lions besser ins Spiel und belohnten sich für eine weitaus bessere Hälfte. Nach einem Eckball köpfte Kevin geistesgegenwärtig den Ball zurück in die Mitte, wo Mike eben diesen über die Linie bugsierte. Und Cemal sollte nach seiner Einwechslung die Entscheidung bringen. Nach einer schönen Kombination und einer wunderbaren Einzelleistung stand es 3:1. Zum Ende hin hätte man noch weitere Tore schießen können, doch leider blieb es am Ende beim verdienten 3:1 Sieg.


Am Ostermontag empfängt man den ESV Saarbrücken. Auch hier sollte ein Sieg Pflicht sein.


SV Klarenthal Jugend: Michael Schilz, Ronny Mast, Matthias Schmelzer (35. Heiko Johann), Mike Seiwert, Jens Weisgerber, Carsten Wilhelm (60. Cemal Bülbül), Bastian Kaufmann, Oliver Huth, Mirco Rupprecht, Marco Dittgen (75. Björn Held), Kevin Leckinger - Trainer: Bastian Kaufmann - Trainer: Oliver Huth
Schiedsrichter: Erdinc Eski - Zuschauer: 150
Tore: 0:1 Marco Dittgen (7.), 1:1 Erkan Ermis (10.), 1:2 Mike Seiwert (60.), 1:3 Cemal Bülbül (76.)



[ Bastian Kaufmann ]

Zurück zur Übersicht
Unsere Partner