Schwere Spiele in Lauterbach

Im Spiel gegen Lauterbach musste sich unsere zweite Mannschaft mit einem Unentschieden zufrieden geben.

Von Beginn an war man die aktivere und spielerisch bessere Mannschaft, der Gegner wusste sich oft nur durch Fouls zu helfen. Leider griff der Schiedsrichter bei der Vielzahl der Fouls nicht richtig durch und so konnte der Gegner mit seiner Taktik einigen Erfolg verbuchen. Und ging dann sogar in Führung. Doch die Mannschaft ließ sich nicht entmutigen und kam recht schnell zum Ausgleich.

In der zweiten Halbzeit war man wieder überlegen und drückte auf die Führung und genau in dieser Phase konnte der Gegner eigentlich mit seiner zweiten nennenswerten Chance die erneute Führung erzielen. Doch mit Kampfgeist hielt man dagegen und konnte eine Viertelstunde vor Schluss den Ausgleich erzielen. Man versuchte noch alles um den Sieg mit nach Hause zu nehmen, doch vergab man auch die letzte Chance.

Das Unentschieden ist für den Gegner mit Sicherheit schmeichelhaft. Jetzt kommt mit der DJK Püttlingen II der nächste starke Gegner.


SV Klarenthal Jugend II: Antal Kovacs, Lars Krämer (82. Julian Schumacher), Heiko Johann, Dominik Johann, Bastian Kaufmann (45. Pavel-Florin Ianco) (82. Cüneyt Karakus), Gheorghe ⁠⁠⁠Putyer, Mirco Rupprecht, Julian Schumacher (55. Paul Ungureanu), Cristian Catalincescu, Martin Flach (45. Mohamad Obeida Alhalabi), Cüneyt Karakus (55. Bastian Kaufmann) (82. Cüneyt Karakus) - Trainer: Bastian Kaufmann
Schiedsrichter: Berthold Hahn
Tore: 1:0 Ali Belabbes (10.), 1:1 Bastian Kaufmann (29.), 2:1 Yannick Chavan (66.), 2:2 Mirco Rupprecht (76.)



Für die erste Mannschaft hingen die Trauben an diesem Tag sehr hoch. Zudem fiel noch Toptorjäger Cemal kurz vor dem Spiel aus.

Dennoch begann man recht gut mit einer tief gestaffelten Defensive und der Taktik den Gegner nicht zu Chancen kommen zu lassen. Diese Taktik wurde dem etwas glücklichen 0:1 komplett über den Haufen geworfen.

Danach wurde das Spiel nicht einfacher. Der Gegner spielte weiter mit viel Druck nach vorne und durch einen Fehler in unserem Spielaufbau kam er zum 0:2.

In der zweiten Hälfte wollte man weiter dagegen halten, doch direkt nach dem Anpfiff wurde man kalt erwischt und es stand 0:3. Danach war das Spiel gelaufen und der Gegner machte noch 2 Tore.

Allerdings sollte man sich jetzt auf das nächste Spiel konzentrieren, wenn es gegen die DJK Püttlingen geht. Ein starker, aber bezwingbarer Gegner auf eigenem Platz.


SV Klarenthal Jugend: Stephan Müller, Ronny Mast, Matthias Schmelzer (59. Kim Maurice Keller), Mike Seiwert, Jens Weisgerber (59. Lars Krämer), Heiko Johann, Carsten Wilhelm (82. Mirco Rupprecht), Yannick Scherer, Oliver Huth, Marco Dittgen, Kevin Leckinger - Trainer: Bastian Kaufmann
Schiedsrichter: Herbert Sossong (Riegelsberg) - Zuschauer: 50
Tore: 1:0 Arnaud Aubry (13.), 2:0 Ricardo Schröter (30.), 3:0 Ricardo Schröter (46.), 4:0 Michael Pascal Repiquet (58.), 5:0 Kevin Winterstein (89.)
Gelb-Rot: Majid Belfakir (72./FSV Lauterbach), Mike Seiwert (88./SV Klarenthal Jugend)

Zurück zur Übersicht
Unsere Partner