Niederlage bei SF Heidstock II

Aufgrund der sehr sehr angespannten Situation war man froh, dass heute nur 1 Spiel ausgetragen wurde.

Leider musste man in diesem Spiel als Verlierer vom Platz gehen.


Noch am morgen hatten sich weitere 2 Spieler verletzt bzw. krank gemeldet. Und so wurde der Kader weiter ausgedünnt. Vor dem Spiel musste Sascha verletzt passen, somit kam "Hausi" zu seinem ersten 1. Mannschaftseinsatz in der Saison 2018/2019.


Zum Spiel gibt es nicht viel zu sagen. Nach einer Ecke von Ronny konnte Jens den Ball über die Linie drücken zum 0:1. Danach stand man defensiv sicher bis kurz vor der Halbzeit. Dann reichte eine Unaufmerksamkeit zum 1:1. In der zweiten Halbzeit konnte der Gegner auf 2:1 erhöhen. Ein direkt verwandelter Freistoß fand sein Ziel. Man konnte noch einmal zurückschlagen. Wiederum eine Ecke führte zum Ausgleich, diesmal war Raul zur Stelle. Aber ein weiterer Fehler und es stand 3:2 für den Gegner. Das 4:2 war die logische Folge aus der Schlussoffensive.


Die Mannschaft kann sich nicht viel vorwerfen lassen. Sie hat geschlossen gekämpft und am Ende alles versucht. Doch die personelle Situation hat heute leider nicht mehr zugelassen. Hoffen wir, dass diese sich bis Sonntag etwas entspannt.


SV Klarenthal Jugend: Michael Schilz, Jens Weisgerber (80. Stefan Hausknecht), Stefan Hausknecht (65. Raul Nitu), Heiko Johann (46. Julian Schumacher), Ronny Mast, Mike Seiwert, Matthias Schmelzer, Bastian Kaufmann, Björn Held, Mirco Rupprecht, Kevin Leckinger (85. Sascha Kalek) - Trainer: Oliver Huth - Trainer: Bastian Kaufmann
Tore: 0:1 Jens Weisgerber (5.), 1:1 Tord Klöttschen (42.), 2:1 Daniele Marghella (60.), 2:2 Raul Nitu (68.), 3:2 Yannick Gries (76.), 4:2 Daniele Marghella (90.)


[ Bastian Kaufmann ]

Zurück zur Übersicht
Unsere Partner