Keine Punkte gegen ATSV

Am vergangenen Sonntag war für beide Teams der Klarenthal Lions nichts zu holen...

Am heutigen Sonntag war für die Klarenthal Lions in beiden Mannschaften nichts zu holen.

Die Zweite der Lions spielte zwar von Beginn an nach vorne und war dem Gegner auch überlegen, wurde aber in der ersten Halbzeit zweimal eiskalt erwischt. Der ATSV nutzte dabei seine Stärke bei Standards aus. In der zweiten Hälfte legte der Gegner noch zwei Tore nach und für die Lions sollte es an diesem Tag zu keinem Tor reichen.


SV Klarenthal Jugend II: Michael Poess, Timmi Wilhelm, Dominik Johann, Julian Schumacher, Bastian Kaufmann(45. Raul Nitu), Björn Held, Paul Ungureanu (45. Karakus), Gheorghe ⁠⁠⁠Putyer, Mohamad Obeida Alhalabi (60. Florin Ianco) , Stephan Müller, Martin Flach (60. Rocco Montalto)


Auch die erste Mannschaft der Lions hat mit dem Tabellenzweiten an einen starken Gegner.

Von Beginn an war der ATSV die stärkere und spielbestimmte Mannschaft. Doch die ersten beiden guten Chancen hatten die Lions, wurden aber von Cemal und Mike vergeben. Nach 17. Minuten konnte man nach einem Eckball nicht klären und der Ball lag im Tor. Und dabei sollte es nicht bleiben. Noch vor der Pause erhöhte der ATSV auf 4:0.

Nach der Pause nahm der Gegner das Tempo etwas aus dem Spiel, blieb auch weiterhin spielbestimmend. Nach einer Flanke war man etwas unaufmerksam und es stand 5:0.


Am Ende ein verdienter Sieg für eine, an diesem Tag, souverän spielende ATSV Mannschaft. Nächste Woche sind die Lions bei AY Yildiz II zu Gast. Dort sollte natürlich mehr herausspringen, dafür muss aber auch die Leistung dementsprechend sein.


SV Klarenthal Jugend: Michael Schilz, Ronny Mast, Matthias Schmelzer, Mike Seiwert, Sascha Kalek, Jens Weisgerber, Heiko Johann (46. Kim Maurice Keller), Mirco Rupprecht, Oliver Huth (78. Heiko Johann), Cemal Bülbül (37. Marco Dittgen), Kevin Leckinger (54. Björn Held) - Trainer: Bastian Kaufmann - Trainer: Oliver Huth



[ Bastian Kaufmann ]

Zurück zur Übersicht
Unsere Partner