Heimniederlage gegen SV Wehrden


Am Sonntag musste man sich zuhause gegen starke Wehrdener geschlagen geben.

Die Mannschaft kämpfte und brachte viel ein um dieses Spiel zu gewinnen. Lange Zeit sah es gar nicht schlecht aus, doch verschiedene Fehler machten es dem Gegner teilweise wieder zu einfach Tore zu schießen. Das zweite Tor des Gegners war allerdings ein sehr feiner Spielzug.

Das Ehrentor erzielte der grade eingewechselte Lars Krämer mit einem schönen Freistoßhammer, seine erste Ballberührung.

Am Ende ist der Sieg für den SV Wehrden absolut in Ordnung. Unserer Mannschaft fehlt derzeit Vieles, vor allem Mut, Ehrgeiz und mannschaftliche Geschlossenheit. Langsam wird es für viele Spieler Zeit aufzuwachen. Potential ist mit Sicherheit vorhanden.


SV Klarenthal Jugend: Michael Schilz, Matthias Schmelzer, Mike Seiwert, Jens Weisgerber (83. Lars Krämer), Mirco Rupprecht, Carsten Wilhelm (79. Timmi Wilhelm), Yannick Scherer, Björn Held (73. Oliver Huth), Marco Dittgen, Kevin Leckinger, Cemal Bülbül (68. Ronny Mast)

Tore: 0:1 Said Oubrich (40.), 0:2 Michael Stagno (71.), 0:3 Said Oubrich (79.), 1:3 Lars Krämer (83.)


[ Bastian Kaufmann ]

Zurück zur Übersicht
Unsere Partner