Gute Spiele gegen DJK Püttlingen

Unsere zweite Mannschaft konnte zwar gegen den Tabellenzweiten keine Punkte erringen, aber man zeigte einen überragenden Teamgeist.

Von Anfang war es ein sehr intensives Spiel, in dem es hin und her ging. Beide Mannschaften hatten in der ersten Halbzeit Chancen zur Führung, aber es gelangen keine Tore.

Kurz nach Anpfiff zur zweiten Halbzeit mussten wir das 0:1 hinnehmen. Ein sehenswerter Schuß aus 25 Metern in den Winkel. Danach wurde der Gegner immer tiefer zum eigenen Strafraum gedrängt. Wir erspielten uns einige Chancen, während der Gegner kaum noch für Entlastung sorgen konnte. So kam man in der 80. Minute zum verdienten Ausgleich durch Stephan. Doch nur ein paar Minuten später musste man, etwas unglücklich, die erneute Führung der Gäste hinnehmen. Man gab sich dennoch nicht auf, wurde aber am Ende noch einmal ausgekontert.


Eine starke Mannschaftsleistung wurde leider nicht mit Punkten belohnt.


SV Klarenthal Jugend II: Nico Klein, Antal Kovacs, Michael Poess, Heiko Johann, Dominik Johann, Julian Schumacher, Björn Held, Paul Ungureanu, Gheorghe ⁠⁠⁠Putyer, Mohamad Obeida Alhalabi, Martin Flach - Trainer: Bastian Kaufmann
Tore: 0:1 Mirko Michels (46.), 1:1 Stephan Müller (80.), 1:2 Maik Tobias (86.), 1:3 Andy Meyer (90.)


Unsere erste Mannschaft konnte ebenfalls eine sehr gute Mannschaftsleistung zeigen und zusätzlich noch die 3 Punkte zuhause behalten.

Von Beginn an war man die bessere Mannschaft und spielte gefällig nach vorne. Schon in der 2. Minute prüfte Cemal das Aluminium des gegnerischen Tores. In der 18. Minute dann der erste Rückschlag. Durch einen schnell vorgetragenen Konter ging der Gast etwas überraschend in Führung. Aber die Mannschaft spielte weiter. In der 30. Minute verletzte sich dann Yannick und musste ausgewechselt werden, der nächste Rückschlag für das Team. Kurz vor der Halbzeit konnte der eingewechselte Mirco zum 1:1 ausgleichen. So ging es in die Kabinen.

In der zweiten Hälfte wollte man das Heft wieder an sich reißen und wurde wieder kalt erwischt. So musste man schon recht früh wieder einem Rückschlag hinterher laufen. Was die Mannschaft dann aber auf den Platz brachte war überragend. Angriff über Angriff rollte auf das gegnerische Tor. In der 65. Minute der Ausgleich durch Ronny war bereits überfällig du hoch verdient. Selbst das 2:3 11 Minuten vor Schluss konnte uns an diesem Tag nicht stoppen. Cemal mit einem traumhaften Freistoß und in der letzten Minute wieder Ronny machten den überaus verdienten Sieg perfekt.

Das war die beste Mannschaftsleistung der Saison. Kampfgeist, Wille und Zusammenhalt waren die Bausteine zum Erfolg.


SV Klarenthal Jugend: Michael Schilz, Ronny Mast, Mike Seiwert, Matthias Schmelzer, Jens Weisgerber (52. Lars Krämer), Carsten Wilhelm, Yannick Scherer (30. Mirco Rupprecht), Oliver Huth, Cemal Bülbül, Marco Dittgen (85. Kim Maurice Keller), Kevin Leckinger - Trainer: Bastian Kaufmann - Trainer: Pascal Deuber
Tore: 0:1 Florian Gerold (18.), 1:1 Mirco Rupprecht (45.), 1:2 Daniel Schoepp (51.), 2:2 Ronny Mast (65.), 2:3 Steven Balzer (79.), 3:3 Cemal Bülbül (82.), 4:3 Ronny Mast (90.)


[ Bastian Kaufmann ]

Zurück zur Übersicht
Unsere Partner