Niederlage gegen VFB Luisenthal

Die Überraschung im Spiel gegen den VFB Luisenthal war möglich ...

Die Überraschung im Spiel gegen den VFB Luisenthal war möglich, aber wie so oft hat sich die Mannschaft selbst geschlagen.

Aber von Beginn. In der ersten Hälfte spielte die Mannschaft überragend. Konnte an die Leistung des Heidstocksspiels anknüpfen. Schon in der zweiten Minute fiel das 1:0 für uns und es sollten noch einige Chancen folgen. Leider musste man durch einen Elfmeter den Ausgleich hinnehmen. Weitere Chancen spielte sich Luisenthal aber nicht heraus. Wenn es zur Halbzeit mit 3:1 führt kann sich der Gegner nicht beschweren.

Über die zweite Halbzeit gibt es nicht viel zu sagen. Nur eines: Wie so oft machten viele auf den Platz nicht mehr das was vorgegeben war. Sondern machten lieber das, was sie selbst für richtig halten. Wie das funktioniert hat, sieht man am Ergebnis...

Schwere Wochen stehen uns weiterhin bevor...es sollte jetzt mal langsam ein Ruck durch die Mannschaft gehen...

Kader: Timmi Wilhelm, Heiko Johann, Michael Poess, Stefan Hausknecht (67. Martin Flach), Matthias Schmelzer, Oliver Huth, Ronny Mast, Julian Schumacher (67. Mohamad Obeida Alhalabi), Stephan Müller, Cemal Bülbül, Kevin Leckinger (80. Julian Schumacher)

Tore: 1:0 Oliver Huth (2.)
Zurück zur Übersicht
Unsere Partner